Tradition trifft Moderne – Als eine aus vier sozialen Einrichtungen bestehende Organisation, die in den Landkreisen Verden, Diepholz, Oldenburg und der Stadt Delmenhorst für die Belange von über 800 Menschen mit Behinderung eintritt, hat sich die Waldheim Gruppe ein gemeinsames Leitbild gegeben. In dessen Geist leisten wir unsere Aufgaben, die – eingebunden in den Sozialraum vor Ort – das gesellschaftliche Ziel der Inklusion verfolgen. Unsere Angebote sind so vielseitig wie die Menschen, für die wir uns einsetzen.


Infos in einfacher Sprache, klick hier! (40.57 KB)

In der Stiftung Waldheim haben sich seit Mitte Oktober knapp 6 Prozent der Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen mit dem Corona-Virus infiziert. Zu unserer großen Freude sind die Verläufe eher mild. Das Gesundheitsamt des Landkreises Verden hat am 16.11.2020 den Lockdown vorzeitig aufgehoben. Für die Stiftung Waldheim ist die Infektionslage somit weitestgehend bewältigt.
Auf dem Albertushof in Groß Ippener, nahe der Stadt Delmenhorst, haben sich ebenfalls Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen mit dem Corona-Virus infiziert. In enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Gesundheitsamt wurden Sofortmaßnahmen zur Eindämmung des Pandemiegeschehens ergriffen. Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter T. 04221 92 620 gern weiter! 
In den Waldheim Werkstätten hatten sich fünf Mitarbeiter*innen mit dem Corona-Virus infiziert. Nach einer vorsorglichen Schließung haben die Mitarbeiter*innen am 09.11.2020 die Arbeit für Sie wieder aufgenommen. Unsere Beschäftigten folgen nun Schritt für Schritt.

Bleiben Sie gesund!